Gebetskreis

„Das Gebet ersetzt keine Tat, aber es ist eine Tat, die durch nichts ersetzt werden kann“ (Hans von Keler)

 

Jede und jeder kann zu jeder Zeit an jedem Ort ein Gebet sprechen. Öffentlich beten wir in jedem Gottesdienst. Zudem wird in den Hauskreisen unserer Gemeinde und bei vielen kirchlichen Veranstaltungen gebetet.

 

In unserer Gemeinde gibt es 4 Gebetskreise (Stand 1.1.2014):

 

Di. 7.00 – 7.30  Uhr    Liturgisches Morgengebet im Chor der Bartholomäuskirche,  verantwortlich:   Hermann Speidel

Mi. 9.00-9.45  Uhr, wöchentlich, Gebet für Konfirmanden/innen und Jugendliche   (bei Marianne Ernst)

Do. 16.00-17.00 Uhr,  3. Do eines Monats,   Gebet für Stadt und Land (im Gemeindehaus – verantwortlich: Heiderose Ammon-Lenz)

Do. 19.30 Uhr,  4. Do eines Monats,    Gebet für Missionarinnen  (bei Marianne Ernst)

 

Wer sich einem  Gebetskreis anschließen möchte, wende sich an Pfarrer Michael Güthle.