Trauung

Trauung

Die Bitte um Gottes Segen für den gemeinsamen Lebensweg steht im Mittelpunkt des Trau-Gottesdienstes.

Eine standesamtliche Eheschließung muss vorher erfolgt sein.

Trauungen werden in der Regel samstags gefeiert.  Bitte klären Sie möglichst früh ab, ob Termine frei sind (im Sekretariat).

Alle Fragen zur kirchlichen Trauung beantwortet Ihnen gerne Ihr Pfarrer / Ihre Pfarrerin.

Sobald ein Termin für die kirchliche Trauung vereinbart ist, erhalten Brautpaare zusammen mit einer schriftlichen Terminbestätigung ein Merkblatt mit Informationen zur Vorbereitung und zum Ablauf des Traugottesdienstes.

Für evangelische Trauungen auswärtiger Paare kann die Bartholomäuskirche gegen eine Gebühr auch vermietet werden. Eine frühzeitige Anfrage im Sekretariat ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Ev. Landeskirche (www.elk-wue.de – Glauben-Glaubens-Abc-Glossar-Trauung)