Gemeindehaus

Seit 2003 hat das neu gebaute Gemeindehaus am Kirchplatz 8, gegenüber der Bartholomäuskirche, seine Türen geöffnet (Früher war dort  die „Deutsche Schule“).

Gemeindehaus-akt

 

Es ist voll belegt und es freut uns, dass sich Gruppen und Kreise begegnen, miteinander spielen,  sprechen, basteln, feiern, nachdenken und beten. Veranstaltungen für Jung und Alt und Sitzungen aller Art kommen dazu. Kirchengemeinderat, Posaunenchor, Kantorei und Jugendband haben dort ebenfalls ihren Platz.

Gelegentlich werden private Familienfeste gefeiert.

Am Sonntag ist Kindergottesdienst.

 

Das Gemeindehaus hat einen behindertengerechten Zugang und verfügt über einen Aufzug.

 

Für die Pflege ist Hausmeister Wolgang Gerne zuständig. Termine für Vermietungen bitte im Pfarramts-Sekretariat bei Frau Schmid nachfragen.